Blasrohr schießen und bauen

Vorwort: Ich verwende Sowohl Blasrohr als auch Zwille ausschließlich zu sportlichen Zwecken. Ich distanziere mich ausdrücklich von denen, die damit aus Spaß auf die Kleintierjagd gehen.

Nach langem Zwillenschießen, wollte ich mal etwas anderes ausprobieren.

Bogenschießen wäre interessant, wird aber doch schnell kopmplex und teuer. Außerdem sollte es etwas sein, dass man überall betreiben kann. Da ist ein Bogen leider etwas zu sperrig.

Ich weiß, man sollte Blasrohre auf garkeinen Fall angelehnt lagern. Für das Foto habe ich es trotzdem gemacht 🙂

Da bietet sich das Blasrohr geradezu perfekt an.
Ein fertiges Kaliber 40 (10,5mm Innendurchmesser) gibt es für ca. 10€ inkl. Stahlnadeldarts.

Blasrohr schießen und bauen weiterlesen

Günstige Automatikschweißhaube

Das allerwichtigste beim Schweißen, ist die persönliche Schutzausrüstung. Hier Sollte man vor allem auf den Augenschutz Wert legen.

Ich habe mir für knapp 30€ eine automatisch abdunkelnde Schweißhaube bei eBay geholt.

Günstige Automatikschweißhaube weiterlesen

Bashtel lernt schweißen

Immer wieder kommt es vor, dass ich Projekte habe, bei denen es praktisch wäre zwei Teile zu schweißen, statt zu schrauben oder anderweitig zu verbinden.

Nun wollte ich mich endlich mal an das Elektrodenschweißen heranwagen, da ich hierfür dass passende Gerät seid Jahren im Keller stehen habe.

Pustekuchen, der erste Check hat mir gleich mal den Wind aus den Segeln genommen.

Die Zuleitung des Gerätes ist, höchst warscheinlich altersbedingt, komplett zerbröselt.

Bei dem Gerät handelt es sich um ein Praktiker SG170K Kleinschweißtransformator. Also ein “gewöhnlicher” Umsetzer ohne irgendwelchen Schnick und schnack. Sollte sich herausstellen, dass ich dann doch öfter etwas schweißen möchte, kommt ein moderneres Gerät ins haus. Aber für kleinere Arbeiten sollte diese Maschine ersteinmal genügen. Sofern es sich reparieren lässt.

Bashtel lernt schweißen weiterlesen